Hier finden Sie einen Überblick der seit 2005 erfolgreich implementierten Projekte der APPLICATIO

Filter 
Jahr Projekttitel Land Auftraggeber Beschreibung Partner
2009 Erstellung von Web-Based Trainings und Onlinekursen Deutschland: DE InWEnt Entwicklung und Erstellung von 12 E-Learning-Kursen im Management- und Marketingsektor --
2009 Institution Building and HRD for E-Learning in Central Asia Kasachstan: KZ InWEnt Stärkung der Partnerinstitutionen in Usbekistan, Kasachstan, Kirgisistan im Aufbau eigenständiger Ressourcen im E-Learning-Sektor --
2009 Partnerschaftsprojekt IHK Ostthüringen zu Gera und der IHK Usbekistan Usbekistan: UZ sequa Erstellung eines Gutachtens über den Projektverlauf --
2009 Einführungsveranstaltung "Global Campus 21 und E-Learning" Indonesien: ID InWEnt Durchführung einer Einführungsveranstaltung zum GC21 und E-Learning für Mitarbeiter des ASEAN Sekretariats in Jakarta --
2009 Regionale Wirtschaftsförderung Mongolei Mongolei: MN GTZ Unterstützung von Business Development Service Providers in Darkhan und Uliastai --
2010 Partnerschaftsprojekt DIHK und Wirtschaftskammern der CEFTA-Länder Montenegro: ME DIHK Service GmbH Durchführung eines Planungsworkshops für 2010 bis 2013 --
2010 Cooperation Programme - PALAMA Südafrika: ZA GIZ Unterstützung der Public Admnistration Leadership and Management Academy in der Entwicklung eines E-Learningangebots --
2010 TVET Portal Armenien Deutschland: DE InWEnt Erstellung eines TVET Programm-Portals sowie von Arbeitsumgebungen für Teilnehmer aus Armenien und Georgien --
2010 Kammermarketing Kroatien: HR DIHK Service GmbH Planung und Durchführung eines Workshops zu Kammermarketing für Wirtschaftskammern der CEFTA-Länder --
2010 Development of a Labour Market Information System Mongolei: MN Millennium Challenge Account Technische Unterstützung/Beratung für die Entwicklung eines Arbeitsmarktsinformations- und Karriereplanungssystems PEM GmbH
2010 E-Learning "Human Resource Development" Kirgisistan: KG InWEnt Unterstützung für das Kyrgyz State Medical Institute bei der Erstellung eines Onlinekurses --
2010 Umsetzung eines Sprachenportals Deutschland: DE InWEnt Konzepterstellung zur technischen und strukturellen Umsetzung eines Sprachenportals --
2010 Stärkung von armutsorientierten Gesundheitssystemen in SO-Asien Vietnam: VN InWEnt Planung und Durchführung eines Workshops "Human Resource Management" --
2010 Partnerschaftsprojekt zwischen der DIHK und Wirtschaftskammern in den CEFTA-Ländern Kroatien: HR DIHK Service GmbH Moderation eines Planungsworkshops --
2010 Fact Finding Mission im Partnerschaftsprojekt Republik Moldau: MD sequa Erstellung eines Gutachtens über die Prüfung eines möglichen Partnerschaftsprojektes in Moldau --
2010 Fortbildungsmaßnahmen in Themenbereichen der Regionalen Wirtschaftsentwicklung und Exportförderung Kirgisistan: KG InWEnt Planung und Durchführung von Trainings in RED und Exportförderung in Kirgisistan, Tadschikistan und Usbekistan --
2010 Central Asia Invest Programme Tadschikistan: TJ InWEnt Trainings- und Beratungsleistungen für BDSP zur Unterstützung von SME --
2010 Web Based Trainings und Onlinekurse im GC 21 Deutschland: DE InWEnt Überarbeitung und Anpassung von Web Based Trainings und Onlinekursen --
2010 Intraregionale und lokale Wirtschaftsförderung in Zentralasien Usbekistan: UZ InWEnt Planung, Organisation und Durchführung von Trainingsmaßnahmen/Workshops zur Exportförderung in Zentralasien --
2010 E-Learning Portfolio Deutschland: DE InWEnt Bestandsaufnahme und Beratung zum bestehenden E-Learning-Angebot der InWEnt --

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologie

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie dieses Mehr erfahren

Verstanden!

Die Internetseiten der APPLICATIO Training & Management GmbH verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die APPLICATIO Training & Management GmbH den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.